Alle meine Kumpels – und die von meinem Kumpel

 

Foto0689_v1Endlich komme ich auch mal wieder zu Wort. Ich kann nichts dafür, dass ihr so lange nichts von mir lesen durftet, das war technisch bedingt, sagt meine Menschin. Heute ist wohl auch ein Ausnahmetag, also lege ich gleich mal los.

Foto0787_v1.jpgIch hab eine neue Kumpelin, das ist die Jungspundin vom Vermieter von meiner Menschin. Ist eine Jägerin wie die ältere von seinen Hunden und mein Jagdkumpel. Jäger mag ich, die haben Power! Frech ist die aber auch. Da hatte ich unterwegs einen Ball gesammelzeucht und die klaut ihn einfach. Auch in die Beine gebissen hat sie mich mit ihren kleinen spitzen Zähnen, das tut doch weh! Weg war mein Ball also, ich hab vielleicht blöd geschaut …

Foto0828_v1.jpg

Foto0825_v1.jpg

Ich war dann kurz nach der Großen schauen, die hat sich gesonnt:

Foto0786_v1.jpg

Kaum bin ich zurück, gehts wieder rund …

Foto0787_v1.jpg

Foto0821_v1.jpg

Ab und zu bekomme ich Besuch von meinem Hofkumpel, manchmal besuche ich ihn:

Foto0802_v1.jpg

Foto0848_v1Meiner Menschin ist es lieber, wenn wir ihn besuchen, weil wir ihre Hortensie geschrottet haben. Das war so: Baby rollt sich drüber, da musste ich die Jungspundin natürlich spielen. Noch mal drüber. Später hat sich die Oma draufgelegt. Danach hat mein Hofkumpel drüber gepisst, also musste ich auch noch mal, ist ja wohl klar. Vorher sah sie irgendwie anders aus, nicht so struppig. Die Menschin hat sie aber in Sicherheit gebracht und jetzt bekommt sie neue Triebe. Glück gehabt!

Foto0796_v1.jpgJetzt sind wir zu Besuch bei meinem Jagdkumpel, der hat auch wieder ganz viele Kumpels. Die meisten sind mir ja unheimlich – und die Menschin freundet sich immer mit den unheimlichsten an. Erst der große schnaubende Feuergaul, der ihr T-Shirt fressen wollte, danach der bockige Ziegenbock, der immer ihre Jacke fressen will, wenn sie ihn zwischen den Hörnern krault. Fehlt noch, dass der anfängt zu schnurren.

Foto0852_v1Bei dem wohnen ja noch mehr Ziegen, die Neuzugänge sind aber die schlimmsten – zwei fauchende Gänse! Damit nicht genug, gehören ja noch die jagenden Shetties, die jagende Ente und der jagende Hahn zum Gefolge von meinem Kumpel. Reicht aber immer noch nicht – dann wären da noch die Kater, die mich ständig schmusen wollen – Hilfe!

Foto0773_v1

Foto0774_v1

Mir reichts, ich will wieder nach Hause. Dazu muss ich aber wieder am Bock und den Fauchern vorbei. Immerhin, jetzt kennt ihr ganz viele von meinen Kumpels und den Kumpels von meinem Jagdkumpel.

Foto0839_v1

Endlich wieder alleine …

Foto0761_v1

Advertisements

Magst du mir eine Nachricht hinterlassen? Ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s